Informationen SIWF

Das SIWF stellt sich vor

Die FMH verselbständigt die ärztliche Weiter- und Fortbildung in einem unabhängigen Institut: Neu ist das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung SIWF für die ärztliche Berufsbildung zuständig. Die Unabhängigkeit des SIWF von standespolitischen bzw. tariflichen Fragen erhöht die Glaubwürdigkeit der Berufsbildung. Die schlanken Strukturen des SIWF und der Einbezug aller massgebenden Institutionen und Personen bilden eine optimale Grundlage für die effiziente Regelung und Umsetzung der ärztlichen Weiter- und Fortbildung in der Schweiz. 

 

SIWF (PDF, 860 KB)

 

Kompetente Beratung für Assistenzärztinnen und -ärzte

Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung SIWF begleitet diplomierte Ärztinnen und Ärzte nach der Ausbildung durch die gesamte Berufslaufbahn. Es stellt sicher, dass sie im Rahmen ihrer Weiterbildung jene Kompetenzen erwerben, die sie für eine eigenverantwortliche Beraufsausübung benötigen. Und es reguliert die Grundsätze der lebenslangen Fortbildung, damit Ärztinnen und Ärzte ihre erworbenen Kompetenzen erhalten und aufgrund der medizinischen Entwicklungen konsequent aktualisieren. So kann sich die Bevölkerung der Schweiz heute und in Zukunft auf eine qualitativ hochstehende ärztliche Versorgung verlassen. Das SIWF ist ein eigenständiges Institut der FMH

http://www.fmh.ch/bildung-siwf.html