Die Firma Celgene GmbH stellt dieses Jahr einen Preis im Fachgebiet Autoinflammatorische Erkrankungen in der Dermatologie zur Verfügung. Der Celgene Inflammatory Skin Disease Award ist mit CHF 10‘000.00 dotiert und soll die wissenschaftliche Aktivität von jungen Dermatologen in der Schweiz fördern. Der Preis richtet sich vor allem an Jungwissenschaftler (jünger als 40 Jahre), die bereits im Gebiet der entzündlichen Hautkrankheiten tätig sind und Forschung betreiben. Er soll laufende Projekte oder Doktorarbeiten auf diesem Gebiet unterstützen und somit auch die Grundlage schaffen um die Forschung voranzutreiben. Die Bewerbungen werden von einer wissenschaftlichen Jury beurteilt. Bei gleichwertigen Projekten kann der Preis ausnahmsweise auch geteilt werden. Gesuche mit entsprechenden Unterlagen werden erbeten an das Generalsekretariat der SGDV (lic. iur. Monika Tomasik, Dalmazirain 11, 3005 Bern) zu richten. Einsendeschluss ist neu der 18. Juni 2017, 24h00 (letzte Verlängerung). Der Preis wird anlässlich der Jahresversammlung feierlich überreicht.